Hauserstiftung Höngg

Kommunikationslösung mit Alarmserver

Die Hauserstiftung in Höngg ist ein Alters- und Pflegeheim und bietet 38 Bewohnerinnen und Bewohnern ein gepflegtes Zuhause. Die sehr persönliche, familiäre Atmosphäre erlaubt es, auch auf individuelle Bedürfnisse einzugehen.

Anlässlich der Umstellung auf IP-Telefonie, wurde die veraltete Kommunikationslösung der Hauserstiftung komplett erneuert. Dabei wurden die Rufnummern der Bewohnenden direkt in das neue System der Hauserstiftung integriert. Ebenso wurde das veraltete Schwestern-Notrufsystem ersetzt und mit der neuen Kommunikationslösung verbunden. Dadurch konnten auch technische Geräte wie Brandmeldeanlage, Notbeleuchtung, Lüftung, Heizung und Kühlschränke integriert werden.

In Zusammenarbeit mit der Swisscom konnte die entec der Hauserstiftung eine Full-Managed-Lösung anbieten, welche die Installation, den reibungslosen Betrieb sowie den Unterhalt beinhaltet. Dies und die damit verbundenen klar budgetierbaren monatlichen Kosten sowie die gute Beratung im Vorfeld des Projektes, haben die Hauserstiftung überzeugt.

Anforderungen

  • Erneuerung der Kommunikationslösung, Integration der Anschlüsse der Bewohnenden sowie Einbindung des bestehenden Schwestern-Notrufsystems

Erbrachte Leistungen

  • Full-Managed Kommunikationslösung Mitel 400
  • Einbindung aller Wohnungen inkl. Portierung der einzelnen Rufnummern von verschiedenen Providern zu Swisscom
  • Mobilität durch DECT System für die Administration und Betreuung
  • Installation eines Beralarm-Servers mit Anbindung an Ascom Schwesternrufsystem sowie technische Alarme
  • Möglichkeit der Alarmierung auf DECT Telefone sowie externe Ziele

 

Kunde

Good News Productions AG
Thurgauerstrasse 105
8152 Glattpark

«Für internationale Künstler auf Tour ist das Internet das wichtigste Arbeitselement. Die Lösung der entec hat die hohen Anforderungen übertroffen.»

Sascha Smolokovski

Sascha Smolokovski
Produktionsleiter