Temmentec AG

Seit 1916 produziert Temmentec in Sumiswald, im Herzen der Schweiz, mitten im Emmental. Hier haben Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Präzision Tradition. Diese Werte, hoch qualifizierte Fachkräfte und hundert Jahre Erfahrung garantieren bei jedem Verarbeitungsschritt höchste Schweizer Qualität.

Temmentec gehörte in die Induchem Holding. Anfang September 2015 wurde Induchem von der in Genf ansässigen Firma Givaudan gekauft. Mit der Übernahme wurde Temmentec aus Induchem herausgelöst und ist seither eigentständig.

Die entec efficient new technology ag in Kloten wurde beauftragt innerhalb von 4 Monaten eine komplett neue IT-Infrastruktur für Temmentec aufzubauen und dies ohne den laufenden Schichtbetrieb/Produktion zu beeinflussen.

Anforderungen

  • Aufbau einer komplett neuen IT-Infrastruktur
  • Laufender Schichtbetrieb und Produktion müssen während der Umstellung wie gewohnt weiterlaufen

Erbrachte Leistungen

  • Projektmanagement für Abtrennung (Temmentec, Induchem, Givaudan)
  • Neue Domäne 30 neue Server, Migration aller Daten und Programme
  • Windows Server, Exchange, SQL
  • Neue Citrix Plattform für alle Mitarbeiter
  • Disaster Recovery Rechenzentrum inkl. Backup
  • Erneuerung Igel ThinClient Infrastruktur
  • Managed Firewall mit 3 Standorten
  • VMware vSphere, NetApp, HP Server, Cisco Networking

Kunde

Temmentec AG
Lütoldstrasse 6
3454 Sumiswald

 

Temmentec AG

«Die Umstellung erfolgte absolut reibungslos und unser Produktionsbetrieb war zu keiner Zeit eingeschränkt. Heute profitieren wir von einer sehr modernen und flexiblen Infrastruktur, die unsere hohen Ansprüche punkto Qualität erfüllt.
Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und unsere Entscheidung auch den gesamten Betrieb, den Unterhalt und die Weiterentwicklung entec anzuvertrauen, hat sich als richtig erwiesen.»

Christian Mohn
Head of Finance and Administration