Gemeinde Uetikon am See

Trotz seiner Nähe zu Zürich vermag Uetikon am See seinen eigenständigen Dorfcharakter zu bewahren. Die Gemeinde zeichnet sich durch eine hohe Wohnqualität, landschaftliche Schönheit, eine gute verkehrstechnische Erschliessung und ein überaus aktives Dorfleben aus.

Vom Kindergarten über die Primar- bis hin zur Sekundarschule bietet Uetikon den Kindern im Dorf eine eigene Schulanlage. Rund 600 Kinder und Lehrpersonen lernen und arbeiten täglich in den Räumlichkeiten.

Zur sicheren Evakuierung der Schulhäuser im Brandfall oder einer anderen Bedrohung, hat die Schulverwaltung entschieden, ein Alarmierungssystem zu installieren. In Zusammenarbeit mit der Schibli Elektrotechnik, welche schon seit mehreren Jahren mit der Gemeine Uetikon zusammenarbeitet, hat die entec einen kundenorientierten Lösungsvorschlag für eine Alarmierung ausgearbeitet. Schibli sowie entec gehören zur Schibli-Gruppe, weshalb die Gemeinde von einem Ansprechpartner für Alarmierung sowie die nötigen Elektroinstallationen profitierte.

Anforderungen

  • Alarmierung für Evakuation im Brandfall sowie bei einer anderen Bedrohung für alle Schulhäuser sowie die Kindergärten auf dem Areal
  • Verbinden der einzelnen Häuser für eine funktionierende Alarmierung via Gonganlage über alle Gebäude
  • Alarmierung über eine App (Lehrer) sowie über Taster
  • Stiller Alarm bei einer Bedrohungslage

Erbrachte Leistungen

  • Konfiguration und Installation des Alarmierungssystems Novalink über das ganze Areal
  • Neue Verkabelung über die bestehenden Schulhäuser und Kindergärten zur Integration des Alarmierungssystems

Kunde

Uetikon am See

«Die Gemeinde Uetikon arbeitet im Elektrobereich seit längerem mit Schibli zusammen und hat dabei stets zuverlässiges Arbeiten und freundlichen Umgang erlebt. Unter anderem haben wir uns auch deshalb für die Alarmierungslösung der entec entschieden. Da Schibli und entec beide zur Schibli- Gruppe gehören, hatten wir einen Ansprechpartner für das komplette Projekt und wir fühlten uns hervorragend betreut. Wir empfehlen entec und die ganze Schibli-Gruppe als Partner gerne weiter und bedanken uns für den reibungslosen Ablauf.»

markus wiedmer sw

Markus Wiedmer
Leiter Unterhalt