Wie ist ihre Backup Strategie für Office 365?

Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist das neue Office 365 ein Segen – alle Apps und Daten sind stets online Verfügbar, die Software stets auf dem neuesten Stand und das einfache Dateisharing erleichtert die Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern erheblich.

Ein Punkt wird aber bei der Migration nach Office 365 schnell übersehen: auch wenn die Daten in der Cloud hochverfügbar sind, ein wirkliches Backup bietet Office 365 nicht. Unbeabsichtigt gelöschte Dateien bleiben zwar für 30 Tage im Papierkorb und können von da wiederhergestellt werden, diese Frist reicht aber höchstens für den Privatgebrauch aus. Tritt eines der folgenden Szenarien ein, sind Ihre Daten nicht gesichert:

  • Datenverlust nach Sabotage
  • Korrupte Daten, die nicht mehr lesbar sind
  • Daten, die Malware zum Opfer fallen (z.B. durch Ransomware)
  • Datenverlust infolge von Synchronisationsproblemen

Nicht zu vergessen, dass in vielen Branchen heute bestimmte Dokumente wie zum Beispiel buchhaltungsrelevante Daten über Jahre gespeichert werden müssen.

Mit dem entec Office 365 Backup Service sind Sie für alle oben erwähnten Szenarien gewappnet. Wir sichern Ihre Daten regelmässig und vollautomatisch in unserer Cloud. Tritt ein Datenverlust ein, können Sie bequem auf unseren Support zugreifen und die Daten unkompliziert und vor allem schnell wiederherstellen lassen.

Unser Office 365 Backup Service ist für den Exchange Online, Sharepoint Online und OneDrive 4 Business erhältlich. Gerne unterstützen wir Sie beim Erarbeiten einer Backup-Strategie für Ihr Unternehmen.

Mehr Details zur Office 365 Backup lösung finden Sie auch hier.