Erfolgreiche Umstellung zu IP Telefonie in den Jack Wolfskin Stores der Schweiz

Veränderungen in der Organisation einer Firma beinhalten meist auch eine Anpassung der Infrastruktur.

Mit der Loslösung der Firma Outdoor Trading AG vom Mutterhaus „Transa“ wurde auch die IT- und Telefonie-Infrastruktur neu organisiert.

Outdoor Trading AG betreibt Jack Wolfskin Stores an acht verschiedenen Standorte mit unterschiedlichen Ansprüchen an die Telefonie und Erreichbarkeit. Um allen Filialen und Mitarbeitern gerecht zu werden, benötigten Sie eine flexible Lösung, welche zukunftsgerichtet und zugleich wirtschaftlich ist.

Mit der IP Komplettlösung «Smart Business Connect» lassen sich unterschiedliche Tarifmodelle den einzelnen Standorten zuweisen – in dieser Konstellation eine ideale Lösung, da einige Filialen öfters mit dem deutschen Sitz telefonieren als andere. Die Möglichkeit, via Client auf dem Notebook oder via App auf dem Smartphone zu telefonieren, und dabei die normale Festnetznummer zu verwenden, bietet zusätzliche Freiheiten und Flexibilität, vor allem für Geschäftsführer und Aussendienstmitarbeiter.

Neue Filialen an das laufende System anzubinden ist einfach und kostengünstig, da die Telefonanlage nicht mehr festinstalliert, sondern in der Cloud betrieben wird. Die Outdoor Trading AG ist überaus zufrieden mit der Cloud IP Telefonie Lösung und würde sich wieder für das gleiche Produkt entscheiden.

Haben Sie sich bereits mit der Umstellung auf IP Telefonie beschäftigt? Wir zeigen Ihnen gerne auf, von welchen Vorteilen Ihr Unternehmen konkret profitieren kann.

Marco Helbling
Autor: Marco Helbling
Bereichsleiter Com